Home

Willkommen auf der Website der THAC 


Die „Trauma Healing and Creative Arts Coalition“ engagiert sich für Menschen, welche durch Krieg, Migration oder Gewalt geschwächt sind.

Immer mehr Menschen haben traumatische Erfahrungen, insbesondere auch Kinder und Jugendliche.

© Silvia Moser

© Silvia Mose

Sie benötigen Zugang zu Methoden, welche sie in ihrer persönlichen Weiterentwicklung motiviert und dazu befähigt, eine  selbstbestimmte, lebensbejahende und gewaltfreie Grundhaltung zu erlangen.

Die THAC setzt sich dafür ein, dass betroffene Menschen auf ihrem anspruchsvollen Weg mehr Unterstützung hierfür erhalten. Dieser Weg ist unser Ziel.

 

 

THAC hat 3 Schwerpunkte

150905_4761

© Peter Aeberhard


Kreative Ansätze und innovative Methoden der Trauma Bewältigung fördern und breit zugänglich machen; damit mehr Menschen mit traumatischen Erfahrungen unterstützt werden.

Partnerschaften und Programme zur Bewältigung traumatischer Erfahrungen fördern; im Bereich der Migration, in ehemaligen Konfliktgebieten und fragilen Kontexten. 

Projekte und Netzwerke mit neuen Technologien und kreativen und künstlerischen Ansätzen aufbauen; im Bereich der Friedensentwicklung, Versöhnung, Traumabewältigung und zur Stärkung von Resilienz.